Butzbacher Senioren fuhren auf der Lahn

Jeden letzten Samstag im Monat treffen sich die Senioren zum Innenstadtkaffee in Butzbach, der vom Seniorenbeirat ins Leben gerufen wurde.Im August fand kein Treffen statt, sondern die Senioren unternahmen eine Schifffahrt auf der Lahn. Mit dem Bus fuhren die Senioren nach Gießen zum Marineverein und bestiegen dort das Schiff. Jürgen Müller, Mitglied im Seniorenbeirat und auch 2. Vorsitzender des Marinevereins, begrüßte die Senioren mit der Vorsitzenden Hildegard Wodni. Er erklärte zunächst das Schiff und dann erzählte er, dass die Lahn, rechter Nebenfluss des Rheins in Hessen, ca. 245 km lang ist und 148 km schiffbar. Sie entspringt am Ederkopf und fließt bei Lahnstein  in den Rhein.

Zunächst fuhren die Senioren in Richtung Wieseck. Man sah Reier, viele Seerosen  und auf einem Stück Baum, das im Wasser lag, saß eine Schildkröte. Viele kleine Wochenendhäuser säumten das Ufer auf der einen  Seite  und der anderen Seite konnte man schöne Häuser sehen. Manchmal war es auf jeder Seite nur grün, Pappeln, Sträucher und Blumen- einfach erholsam.
Nach ca. zwei Stunden verließen die Senioren das Schiff, auf dem, Hildegard Wodni, der Kapitän war. Im Gartenlokal des Marinevereins ließ man sich das Essen mit Bier und Wein schmecken.

Um 19.00 Uhr wurde die Reisegesellschaft wieder vom Bus abgeholt und um 19.45 Uhr traf man wieder in Butzbach ein. Herzlichen Dank für die Organisation galt Hildegard Wodni, denn es hatte alles  hervorragend geklappt. Viele meinten: Das machen wir im nächsten Jahr wieder.

Heidemarie Blecher v. Seniorenbeirat