In Region einzigartiges Kino-Erlebnis

Film-Cafe Neues Angebot für ältere Generationen startet am 19 Dezember/
Enkelkinder sind willkommen.

Zur neuen Filmreihe ,,Filmcafe im Capitol“ lädt das Butzbacher Kino ab Dezember einmal monatlich, jeweils am dritten Dienstag, ab 14.30 Uhr ein. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Erleben ausgewählter Filme für Senioren und Interessierte. Den Rahmen für die Veranstaltungs- reihe bilden Vorträge, musikalische und künstlerische Beiträge und ein anschließendes Filmcafe mit Kaffee und Kuchen im Kinofoyer. Auftakt der Veranstaltungsreihe ist am 19. Dezember mit dem Film ,, Paddington 2 , “ Adventskaffee und weihnachtlicher Musik.
Die Idee für die neue Filmreihe entstand bereits im Frühjahr. ,, Wir wünschen uns, dass auch Senioren unserer Stadt in unserem Kino wieder einen Anlaufpunkt finden und wollen Raum für Treffen und Austausch bieten “ , sagt Ralf Bartel , Geschäftsführer des Butzbacher Kinos. Das Konzept für das in der Region einzigartige, kulturelle und zugleich kommunikative Nachmittags- programm haben die Kinomacher bei Hessen-Film, der hessischen Filmförderung eingereicht. Die Idee überzeugte die Jury, und so erhielt das Capitol im Sommer die Zusage von  5000 Euro Fördermitteln als ein Startkapital für die neue Filmreihe ( die BZ berichtete). Die Förderung bezieht sich auf ein halbes Jahr. Innerhalb dieses Zeitraums möchte das Kino das Projekt so an- schieben, dass es ohne diese Mittel weiterlaufen kann. Das Geld soll teils für die Ausstattung für den Cafe-Betrieb und das Marketing eingesetzt werden.
Wir freuen uns sehr über die durchweg positive Resonanz und die dadurch bereits zugesagte Unterstützung von Hessen-Film sowie Sponsoren und Kooperationspartnern“, sagt Ralf Bartel. Unterstützt wird die neue Filmreihe auch von Butzbacher Unternehmen, den Rechtsanwälten Banff und Graf von und zu Egloffstein sowie dem Sanitätshaus Müller-Horn-Wagner. Eng  zu – sammenarbeiten wird das Kino mit der Nachbarschaftshilfe Butzbach und dem Seniorenbeirat der Stadt Butzbach, die bereits die ersten Veranstaltungen mit gestalten.
Interessierte Institutionen oder Vereine, die sich ebenfalls mit Ideen einbringen möchten, können Kontakt zu den Organisatoren des Kinos aufnehmen unter Tel.: 06033 / 65577 oder email hidden; JavaScript is required
Der Auftakt der neuen Filmreihe findet am Dienstag, 19. Dezember, in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Butzbach statt. Zur Einstimmung auf Weihnachten ist der Musiker Martin Pfeiffer zu Gast im Capitol. Seit vielen Jahren ist er als Sänger und Produzent tätig und hat im Laufe seiner Karriere mit vielen namhaften Künstlern gearbeitet, unter anderem mit Peter Maffay ( Tabaluga) Eckart von Hirschhausen, Heinz Rudolf Kunze und Pur. Seit 2014 ist er als Kinderliedersänger live unterwegs. In seiner Serie ,, Alle Meine….“, die beim Hörverlag erscheint, hat er mittlerweile vier CDs veröffentlicht. Pfeiffer singt im Rahmen des ersten ,, Filmcafes“  Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen im Kinosaal und im Kinofoyer nach der Filmvorführung. Zur ersten  Veranstaltung sind Enkelkinder ebenfalls eingeladen, nicht nur zum Weihnachtslieder singen, sondern auch zum ersten Film der Reihe: Das Kino zeigt den aktuellen Spielfilm ,, Paddington 2 “ nach der bekannten gleichnamigen  Romanvorlage.Mit hochkarätig
en Schauspielern   besetzt, erzählt das Kinoabenteuer mit viel Humor vom liebenswerten Bär Paddington, der im großen London ein neues Zuhause und eine neue Familie  gefunden hat. Doch wird Paddington zur Unrecht des Diebstahls bezichtigt, und so macht er sich gemeinsam mit Familie Brown auf Suche nach dem wahren Dieb.
Im Anschluss an die Filmvorführung  lädt die Nachbarschaftshilfe Butzbach alle Gäste zum gemütlichen Adventskaffee ins Kinofoyer ein. Der Eintritt  zum ,, Filmcafe “ kostet sechs Euro. Das nächste ,, Filmcafe im Capitol“ findet in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Butzbach im neuen Jahr, am Dienstag, 16 Januar statt.

Quelle Butzbacher Zeitung