Seniorenausflug ins Frankenland ( Würzburg)

 Der diesjährige Seniorenausflug der Stadt Butzbach, startete am 30. August um 7.30 Uhr in fast allen Ortsteilen. 422 Senioren freuten sich auf diesen Tag.
Die Sonne lachte u. alle waren vergnügt. Auf der Autobahn mußten wir etwas Ruhe bewahren, denn es war viel Verkehr, aber wir Senioren haben ja Zeit! Um 10.45 Uhr stiegen wir dann auf unser Schiff ,, Franconia“ und fuhren von Veitshöchheim bis nach Würzburg. Bevor wir ausstiegen  hatte uns das Mittagessen schon gut geschmeckt und wir wurden von der Vorsitz- enden des Seniorenbeirates Hildegard Wodni und unserem Bürgermeister Michael Merle, freundlich  begrüßt. Mit an Bord war auch die Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Frau Becker-Bösch, die uns ebenfalls herzlich begrüßte. Auch waren wieder Betreuer vom Roten- Kreuz dabei, sie nehmen sich extra einen Tag Urlaub, um uns Senioren zu betreuen. Ihnen gebührt ein besonderer Dank.
Die Altstadt von Würzburg hat allen gut gefallen und um 14.30 Uhr waren alle wieder an Bord. Nun ging es nach Ochsenfurt. Auf diesem Abschnitt wurden dann die ältesten  Senioren, Lieselotte Zimmerman (94), Elfriede Wagner (93), Annemarie Sommer (92) Gila Henkelmann (92), Hanni Nicol (91), Anneliese Quester (90), Maria Lotting (90) und Jürgen Hofmann (89) besonders begrüßt und erhielten einen Einkaufsgutschein. Auch die Betreuer vom DRK bekamen einen Umschlag als Dank, für einen evtl. Grillabend.
Die Sonne meinte es an diesem Tag besonders gut mit uns, fast zu gut, denn es war sehr heiß. Aber wir hielten alle gut durch und die Betreuer hatten ,, Gott sei Dank“ nichts zu tun. Um 20.00 Uhr waren wir fast alle wieder gesund zu Hause und freuen uns schon aufs nächste Jahr.

 

 

Heidemarie Blecher
Mitglied des Seniorenbeirates