Seniorenweihnachtsfeier in der Alten Turnhalle

Einige besinnliche Stunden für die älteren Bewohner der Kernstadt Butzbach

Weihnachtsf.2013 Butzbach 039

Am Samstagnachmittag veranstaltete die Stadt Butzbach wieder die traditionelle
Seniorenweihnachtsfeier in der Alten Turnhalle. Eingeladen waren die Senioren der Kernstadt. Organisiert hatte diese Feier der Ortsbeirat mit Unterstützung des Seniorenbeirats und des Magistrats. Ortvorsteherin Stephanie Becker-Bösch begrüßte alle Gäste und betonte , dass trotz geringerer Mittel wieder alles getan worden sei, um den älteren Mitbürgern einige schöne Stunden zu bereiten. Sie bedankte sich besonders bei der Bäckerei Mack, die den Kuchen für diese Veranstaltung gestiftet hatte.

Bürgermeister Michael Merle überbrachte die Grüße des Magistrats und dankte allen fleißigen Helfern und Unterstützern, die diese Weihnachtsfeier möglich gemacht hatten. Auch die Vorsitzende des Seniorenbeirats, Hildegard Wodni, führte aus, dass es besonders in der heutigen Zeit wichtig sei, die Älteren nicht zu vergessen. Sie  trug noch ein kleines Gedicht mit Gedanken zur Weihnachtzeit vor.

Danach sprachen der katholische Pfarrer Eberhard Heinz und der evangelische Pfarrer Norbert Hott, wobei sie auf die gesegnete Advent- und Weihnachtszeit sowie auf die Geburt Jesu eingingen.

Weihnachtsf.2013 Butzbach 002

Das ältere Frauen noch sehr beweglich sind, demonstrierten die acht Mitgliedern der
Tanzgruppe von Irmgard Birkenfeld. Zur Melodie des ,,Schneewalzer “ zeigten sie einen Tanz. Dafür gab es viel Applaus. Eine andere Art Beitrag war das Gedicht, das Gudrun Reineck  vortrug. Darin ging es darum, was Opa und sein Enkel auf dem Weihnachtsmarkt erleben – mit Lebkuchen und mal Pinkeln müssen! Das Publikum lachte herzhaft und applaudierte. Zum Abschluss des Programms zeigte die Tanzgruppe von Irmgard Birkenfeld einen weiteren Tanz auf der Bühne.

Danach ging es mit dem gemütlichen Teil weiter. Alle ließen sich Kaffee und Kuchen schmecken. So hatten die Seniorinnen und Senioren der Kernstadt einen unterhaltsamen und besinnlichen Adventsnachmittag in netter Gesellschaft verbracht.

Butzbacher Zeitung v. 09.12.2013